Slalom in Tarrenz

Antworten
Benutzeravatar
intruder4711
Leithengst
Beiträge: 8938
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 21:34

Slalom in Tarrenz

Beitrag von intruder4711 »

Am 30.05. ist in Tarrenz wieder ein Slalom, wer Lust hat, kann mitmachen.
Ich stelle später noch einen Link ein.

Christian und ich sind schon angemeldet.
LG Nici
Proud Member of the Mustangmoos.de Racing Team

Changes made:
- Gewindefahrwerk KW Clubsport
- Prins VSI
- Brembelüftung vorne und hinten
- Ölkühler
Changes planned:
- we will see...
Benutzeravatar
flashmasterR
US-Car Beifahrer 1. Klasse
Beiträge: 1318
Registriert: Di 12. Apr 2011, 14:07
Wohnort: Farchant

Re: Slalom in Tarrenz

Beitrag von flashmasterR »

Es scheint so das nun feststeht was abläuft:

Freitag/ Brückentag 30.05.2014 17:00 Uhr in A-Tarrenz Driving Village

Der Veranstalter "Dat Peter" (Nic im FB) - in echt "Peter Schmitz" hat in Absprache mit der Driving Village in Tarrenz ein Slalom-Training organisiert.

Der Platz ist für 2 Stunden gemietet, Kosten 50,- pro Teilnehmer
2 Autos in einer Runde -> praktisch durchgehende Fahrmöglichkeit.
Abschliessend ein paar gewertete Runden - Sieger erhält ein anschliessende Essen
- die anderen Starter dürfen selber zahlen.
Der Kurs wird wohl so gesteckt, dass auch ein Opel Omega B (4,87m) durchpasst. So auch Mustnag geiegnet.
Das Ganze hat auch einen recht privaten Charachter, zum mitreden.

Unterm Strich eine gut gemeinte lustige Veranstaltung in der man sich und seine Kiste recht günstig, und lange an die Grenze bringen kann.

Start ist um 17:00 Uhr , Essen dann ca. 19:30 ... Ende 21:00 bis 22:00 Uhr wem es zu weit nach München ist, finden wir in flashs motel sicher noch einen Platz.

Nennung ist zwar schon rum, aber ist ja nix offizielles, und jeder Starter ist willkommen!

Maybe its was :winki
kein Schminkspiegel, kein Fahrerlebnisschalter, just Mk1
Last on BOB and first on WOT - thats the job!
Benutzeravatar
intruder4711
Leithengst
Beiträge: 8938
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 21:34

Re: Slalom in Tarrenz

Beitrag von intruder4711 »

Also Slalom mit dem Mustang geht definitiv!

Am Freitag sind wir in Tarrenz gefahren, eigentlich waren es nur drei Autis, Christian und ich und noch ein Polo. Der Veranstalter mit dem Smart ist kaum gefahren.

Die Kartbahn wurde leicht modifiziert, die erste Schikane wurde herausgenommen und auf der Start-Ziel-Geraden wurden einige Tore eingebaut, damit man dort nicht zu schnell ist.

Die engen Kurven sind interessant, da gab eine eine Kurvenkombination, wo ich erst vollen Lenkeinschlag nach link und dann sofort vollen Lenkeinschlag nach rechts hatte. Da ist kein Raum für Fehler, denn mehr lenken geht ja nicht.
Christian ging es genauso, er hatte es nur unwesentlich leichter.
Das einzige, was mit dem Mustang wirklich Probleme macht, sind ganz eng gesteckte Tore, dafür ist er einfach zu lang, da muss man sehr ausholen und das kostet Zeit.

Aber: Es macht riesig Spass. Und es ist anstrengend, nach einigen Runden ist man schweißgebadet.

Fazit: mit dem Mustang kann man vielleciht keine Bestzeit aufstellen, aber es geht besser, als ich gedacht hätte.
LG Nici
Proud Member of the Mustangmoos.de Racing Team

Changes made:
- Gewindefahrwerk KW Clubsport
- Prins VSI
- Brembelüftung vorne und hinten
- Ölkühler
Changes planned:
- we will see...
Antworten